Unsere Schulpferde

In unserem Betrieb leben zurzeit acht Schulpferde, die sich hier näher vorstellen. Wir legen sehr großen Wert auf artgerechte Haltung unserer Tiere. Unsere Pferde sind daher natürlich regelmäßig beim Schmied und werden von einem Pferdezahnarzt kontrolliert. Auch ein Sattler überprüft regelmäßig den Sitz der Sättel, eine Pferdeostheopathin kommt bei Problemen an der Muskulatur oder des Bewegungsapparates.  Pferde, die bei uns ihren „Dienst“ als Schulpferd geleistet haben, aber aus Alters- oder Gesundheitsgründen nicht mehr geritten werden können, bleiben bis zum Ende bei uns und genießen einen entspannten Ruhestand.

Uns ist es sehr wichtig, diese Werte auch unseren Gästen und ReitschülerInnen zu vermitteln.

Numéro stellt sich vor

Numéro

Hallo, ich heiße Numéro. Ich bin ein Westfalenwallach von Nobelpreis aus der Ammica und wurde am 08.03.1999 geboren. Ich bin seit Oktober 2015 auf dem Reiterhof, da ich in meiner alten Heimat aufgrund schwerer Atemswegsprobleme nicht länger bleiben konnte. Hier an der See geht es mir schon viel besser und ich freue mich auf meine neuen Aufgaben. Ich bin ein sehr ruhiger und entspannter Charakter und lasse mich auch von Anfängern leicht reiten. Gerne nehme ich dich auch durch einen Parcours oder auf einen kleinen Ritt durchs Gelände mit. Neue Freunde habe ich unter den anderen Schulpferden gefunden und daher lebe ich so wie Phillis und Batja. Damit ich im Winter nachts nicht in einem Stall mit Heu und Stroh stehen muss, habe ich extra eine luftige Außenbox bekommen.

Sonya  stellt sich vor.

Sonya

Hallo, ich heiße Sonya. Ich bin eine Shetlandponystute und wurde 1996 geboren. Ich bin im April 2017 zusammen mit meiner Tochter Sabrina auf den Reiterhof gekommen, da wir in unserer alten Heimat immer sehr viel husten mussten. Gemeinsam ziehen wir dich gerne mit unserer Kutsche durch die schöne Landschaft um den Reiterhof. Wir leben das ganze Jahr über im Offenstall mit Weidegang im Sommer.

Phillis stellt sich vor.

Phillis

Hallo, ich heiße Phillis. Ich bin eine Westfalenstute von Pontifex aus der Firegirl und wurde am 02.03.1997 geboren. Ich bin seit Mai 2014 auf dem Reiterhof und bin das ideale Pferd für dich, wenn du etwas unsicher bist oder aber deine ersten Versuche auf einem großen Pferd machen möchtest. Bei meinen vorherigen Besitzern bin ich erfolgreich auf vielen Springturnieren gewesen, daher sind mit mir auch erste Springversuche kein Problem. Leider habe ich ein gesundheitliches Problem, dass eine weitere Turnierteilnahme nicht mehr möglich macht. Aber so hast du die Chance, von meiner guten Ausbildung und großen Erfahrung zu lernen. Ich lebe im Sommer auf großen Weiden und im Winter in einem Offenstall.

Odin stellt sich vor

Odin

Hallo, ich heiße Odin. Ich bin ein Friese und wurde 2001 geboren. Ich bin seit dem Sommer 2012 auf dem Reiterhof, weil mir die Seeluft sehr gut tut. Meine Besitzer haben mich schweren Herzens zu Eva gegeben, weil ich im Ruhrgebiet nur noch ganz schlecht Luft bekommen habe. Weil ich hier aber wieder sehr fit geworden bin, kannst du dir auf mir den Traum erfüllen, einen echten Friesen zu reiten. Ich bin sehr brav (manch einer sagt auch faul ?! ) und unkompliziert, manchmal fährt Eva auch privat mit mir Kutsche. Damit ich nicht wieder Probleme mit der Luft bekomme, stehe ich Sommer wie Winter mit einigen anderen Pferden an der frischen Luft. Uns steht immer ein Offenstall zur Verfügung.

Norai stellt sich vor

Norai

Hallo, ich heiße Norai. Ich bin ein deutsches Reitpony von Niklass III aus der Kaiova und wurde am 21.04.1996 geboren. Ich bin seit Mai 2006 auf dem Reiterhof. Ich bin der Liebling aller Kinder, weil ich sehr geduldig und nervenstark bin. Auf mir kannst du deine ersten Reitversuche machen, voltigieren oder am Gruppenunterricht teilnehmen. Auch im Gelände bin ich immer gelassen. Meine erste Besitzerin hat mir einige Kunststücke beigebracht, die ich dir gerne für ein oder zwei Möhren zeige. Frag Eva einfach mal danach. Da ich keinen Staub und keine Stallluft vertrage, lebe ich im Sommer auf großen Weiden und im Winter im Offenstall.

Sarina stellt sich vor

Sarina

Hallo, ich heiße Sarina. Ich bin ein deutsches Reitpony und wurde 1994 geboren. Auf dem Reiterhof lebe ich seit Mai 2017. Nicht nur meine besondere Fellzeichnung, sondern auch meine ruhige und feine Art beim Reiten und im Umgang machen mich zu deinem idealen Begleiter für erste Reitversuche und Gruppenstunden. Ich lebe mit meinen Freunden im Offenstall und komme in den Sommermonaten stundenweise auf eine Wiese.

Schulpferd Numéro

Numeró

Hallo, ich heiße Numéro. Ich bin ein Westfalenwallach von Nobelpreis aus der Ammica und wurde am 08.03.1999 geboren. Ich bin seit Oktober 2015 auf dem Reiterhof, da ich in meiner alten Heimat aufgrund schwerer Atemswegsprobleme nicht länger bleiben konnte. Hier an der See geht es mir schon viel besser und ich freue mich auf meine neuen Aufgaben. Ich bin ein sehr ruhiger und entspannter Charakter und lasse mich auch von Anfängern leicht reiten. Gerne nehme ich dich auch durch einen Parcours oder auf einen kleinen Ritt durchs Gelände mit. Neue Freunde habe ich unter den anderen Schulpferden gefunden und daher lebe ich so wie Phillis und Batja. Damit ich im Winter nachts nicht in einem Stall mit Heu und Stroh stehen muss, habe ich extra eine luftige Außenbox bekommen.

Phillis stellt sich vor

Phillis

Hallo, ich heiße Phillis. Ich bin eine Westfalenstute von Pontifex aus der Firegirl und wurde am 02.03.1997 geboren. Ich bin seit Mai 2014 auf dem Reiterhof und bin das ideale Pferd für dich, wenn du etwas unsicher bist oder aber deine ersten Versuche auf einem großen Pferd machen möchtest. Bei meinen vorherigen Besitzern bin ich erfolgreich auf vielen Springturnieren gewesen, daher sind mit mir auch erste Springversuche kein Problem. Leider habe ich ein gesundheitliches Problem, dass eine weitere Turnierteilnahme nicht mehr möglich macht. Aber so hast du die Chance, von meiner guten Ausbildung und großen Erfahrung zu lernen.Ich lebe mit meiner Herde im Sommer auf einer großen Wiese mit einem Unterstand. Im Winter stehen wir nachts im Stall und tagsüber auf Sandpaddocks, auf denen wir uns frei bewegen, Heu fressen oder uns wälzen können.

Odin stellt sich vor

Odin

Hallo, ich heiße Odin. Ich bin ein Friese und wurde 2001 geboren. Ich bin seit dem Sommer 2012 auf dem Reiterhof, weil mir die Seeluft sehr gut tut. Meine Besitzer haben mich schweren Herzens zu Eva gegeben, weil ich im Ruhrgebiet nur noch ganz schlecht Luft bekommen habe. Weil ich hier aber wieder sehr fit geworden bin, kannst du dir auf mir den Traum erfüllen, einen echten Friesen zu reiten. Ich bin sehr brav (manch einer sagt auch faul ?! ) und unkompliziert, manchmal fährt Eva auch privat mit mir Kutsche. Damit ich nicht wieder Probleme mit der Luft bekomme, stehe ich Sommer wie Winter mit einigen anderen Pferden an der frischen Luft. Uns steht immer ein Offenstall zur Verfügung.

Norai stellt sich vor

Norai

Hallo, ich heiße Norai. Ich bin ein deutsches Reitpony von Niklass III aus der Kaiova und wurde am 21.04.1996 geboren. Ich bin seit Mai 2006 auf dem Reiterhof. Ich bin der Liebling aller Kinder, weil ich sehr geduldig und nervenstark bin. Auf mir kannst du deine ersten Reitversuche machen, voltigieren oder am Gruppenunterricht teilnehmen. Auch im Gelände bin ich immer gelassen. Meine erste Besitzerin hat mir einige Kunststücke beigebracht, die ich dir gerne für ein oder zwei Möhren zeige. Frag Eva einfach mal danach. Da ich keinen Staub und keine Stallluft vertrage, lebe ich mit Odin zusammen.

Sarina stellt sich vor

Sarina

Hallo, ich heiße Sarina. Ich bin ein deutsches Reitpony und wurde 1994 geboren. Auf dem Reiterhof lebe ich seit Mai 2017. Nicht nur meine besondere Fellzeichnung, sondern auch meine ruhige und feine Art beim Reiten und im Umgang machen mich zu deinem idealen Begleiter für erste Reitversuche und Gruppenstunden. Ich lebe mit meinen Freunden im Offenstall und komme in den Sommermonaten stundenweise auf eine Wiese.

Polly stellt sich vor

Polly

Hallo, ich heiße Polly. Ich bin ein Shetlandpony von Moritz aus der Lady und wurde 1998 geboren. Ich bin seit Juni 2011 auf dem Reiterhof. Ich bin für dich da, wenn du gerne einfach mal ein Pony putzen oder auf einem Pony geführt werden möchtest. Ich lebe mit Odin, Norai und Mabel das ganze Jahr über draußen, da mir mit meinem dicken Fell viel zu warm würde im Stall.

Sabrina stellt sich vor

Sabrina

Hallo, ich heiße Sabrina. Ich bin eine Shetlandponystute und wurde 2002 geboren. Sonya ist meine Mutter, mit ihr zusammen bin ich im April 2017 auf den Reiterhof gekommen. Wir laufen gerne zusammen vor der Kutsche. Ich trage die kleinen Reiterinnen und Reiter unter euch aber auch ganz fleißig in den Reitstunden. Ich lebe mit meiner Mutter und einigen anderen Pferden das ganze Jahr über in einem Offenstall mit Weidegang im Sommer.

Sonya

Sonya

Hallo, ich heiße Sonya. Ich bin eine Shetlandponystute und wurde 1996 geboren. Ich bin im April 2017 zusammen mit meiner Tochter Sabrina auf den Reiterhof gekommen, da wir in unserer alten Heimat immer sehr viel husten mussten. Gemeinsam ziehen wir dich gerne mit unserer Kutsche durch die schöne Landschaft um den Reiterhof. Wir leben das ganze Jahr über im Offenstall mit Weidegang im Sommer.

Polly  stellt sich vor.

Polly

Hallo, ich heiße Polly. Ich bin ein Shetlandpony von Moritz aus der Lady und wurde 1998 geboren. Ich bin seit Juni 2011 auf dem Reiterhof. Ich bin für dich da, wenn du gerne einfach mal ein Pony putzen oder auf einem Pony geführt werden möchtest. Ich lebe das ganze Jahr über im Offenstall, im Sommer kann ich stundenweise leckeres Gras fressen.

Sabrina  stellt sich vor.

Sabrina

Hallo, ich heiße Sabrina. Ich bin eine Shetlandponystute und wurde 2002 geboren. Sonya ist meine Mutter, mit ihr zusammen bin ich im April 2017 auf den Reiterhof gekommen. Wir laufen gerne zusammen vor der Kutsche. Ich trage die kleinen Reiterinnen und Reiter unter euch aber auch ganz fleißig in den Reitstunden. Ich lebe mit meiner Mutter und einigen anderen Pferden das ganze Jahr über in einem Offenstall mit Weidegang im Sommer.